Scheurener Kirmes 2014 im Zeichen der FIFA-Fussball-WM

Aus dem gesellschaftlichen Leben der Stadt Unkel ist die in Unkel sowie den Ortsteilen Scheuren und Heister nicht wegzudenken. Von Freitag, 4. Juli bis zum Montag, 7. Juli, feiern nun die Scheurener Bürger ihre , die vom St. Joseph-Bürgerverein Scheuren sowie dem Junggesellen- und Jungmädchenverein veranstaltet wird. Dazu sind alle Bürger herzlich eingeladen!
Zum Auftakt gibt‘s am Freitag Abend ein Public Viewing im Festzelt auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten. Der Eintritt ist frei.

Der Kirmessamstag beginnt mit dem traditionellen Fußballspiel der Scheurener Bürger gegen die Junggesellen auf dem Bolzplatz in Scheuren. Bei den letzten Matches haben die Bürger jeweils den Sieg den Junggesellen überlassen müssen. Ob es in diesem Jahr endlich wieder mit der Revanche klappt?

Ab 18.30 Uhr startet der Königszug mit den Rheinklängen Unkel und dem Bläsercorps der KG Unkel. Der Zug wird gegen 20.00 Uhr im Festzelt enden, damit der festliche Königsball pünktlich beginnen kann. Sollte es am Samstag ein WM-Spiel mit deutscher Beteiligung geben, startet der Königszug bereits um 16.00 Uhr!

Der Sonntag Morgen beginnt mit dem Hochamt auf dem vor dem Dom und der anschließenden Prozession durch Scheuren. Anschließend findet der Kirmesfrühschoppen mit den Lau-Sitzern und den Sängern der Sängergemeinschaft Unkel/Kasbach-Ohlenberg statt.
Ab 15.00 Uhr werden die Junggesellen ihren Umzug durchführen, bevor um 16.00 Uhr mit dem Preis-Fähndelschwenken begonnen wird. Die Siegerehrung dieses Wettbewerbs wird für 18.30 Uhr erwartet.

Am Montag Abend endet die offiziell mit der Beerdigung des Kirmesmannes auf dem Bolzplatz in Scheuren.

Das komplette Programm ist hier zu finden.

PS: Der Zeltaufbau findet am Mittwoch, den 2.7. ab 14 Uhr statt. Helfende Hände sind immer willkommen!

 

QUELLE:

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.