Bürger und Junggesellen bringen Schutzhütte wieder in Ordnung

wappen

Die Schutzhütte im Katzeloch stand im Mittelpunkt des diesjährigen Scheurener  „Dorfputzes“. Mitglieder des St. Joseph Bürgervereins sowie des Junggesellen- und Jungmädchenvereins Scheuren ersetzten mehrere Bretter, die von „Vandalen“ aus den Wänden gerissen worden waren. Auch einige Sitzbänke wurden von den ungeliebten „Gästen“ der Schutzhütte zerstört oder angebrannt. Die Bänke wurden teilweise repariert, andere konnten nur noch entsorgt werden. Außerdem wurde in der Hütte und auf den Wegen frischer Split verteilt. Bei der Aktion an der Schutzhütte gaben sich die Mitglieder des Bürgervereins und des Junggesellen- und Jungmädchenvereins in diesem Jahr besondere Mühe. Denn am 25. Juni 2017 ab 12 Uhr wird an der traditionellen Schießanlage wieder das Königsschießen der beiden Vereine stattfinden. In den vergangenen Jahren waren die Regenten an einer Schießbude auf dem Dorfplatz … Weiter Lesen

Scheurener feiern Kirmes – erstmalig ohne Bürgerkönig

wappen

Junggesellen- und Jungmädchenverein Scheuren feiert 160-jähriges Bestehen. Familiennachmittag nach dem Frühschoppen am Sonntag.   In Scheuren ist wieder Kirmes! Der Unkeler Ortsteil Scheuren steht von Freitag, 1. Juli, bis Montag, 4. Juli 2016 ganz im Zeichen der traditionellen Kirmes, die vom St. Joseph-Bürgerverein Scheuren sowie dem Junggesellen- und Jungmädchenverein organisiert wird. Dazu sind alle Bürger herzlich eingeladen. Am Freitag entführt DJ Andy die Gäste im Festzelt auf dem Festplatz vor dem Kindergarten auf die liebste Ferieninsel der Deutschen. Das Motto der Party lautet „Scheuren goes Mallorca“. Der Kirmessamstag beginnt mit dem Fußballturnier der Scheurener Bürger, des 1. FFC Scheuren und der Junggesellen auf dem Bolzplatz in Scheuren. Da der Junggesellen- und Jungmädchenverein in diesem Jahr sein 160-jähriges Bestehen feiert, findet am Samstag ab 14.00 das … Weiter Lesen

Königsschießen und Kirmes in Scheuren

wappen

Es ist wieder soweit: Scheuren wird am 19. Juni wieder seine „Majestäten“ suchen und Anfang Juli seine Kirmes feiern. Das gesamte Programm im Überblick: Königsschießen am 19. Juni 2016 auf dem Scheurener Dorfplatz 18.6. Samstag, Helfer- und Kennenlernabend 18 Uhr Helfer-Dankeschön und Kennenlernabend 19.6. Sonntag, Königsschießen 12 Uhr Beginn 15 Uhr Platzkonzert Bläsercorps KG Unkel Kirmes in Scheuren vom 1. bis 4. Juli 2016   im Festzelt, Parkplatz Scheuren Mitte 1.7. Freitag, Kirmes 19 Uhr „Scheuren goes Mallorca“, Einlass ab 16 Jahren 2.7. Samstag, Kirmes 10.30 Uhr Fußballturnier Bürger gegen Junggesellen gegen 1. FFC ab 14 Uhr Stiftungsfest des Junggesellenvereins Scheuren 14.30 Uhr Preisfähndelschwenken 18 Uhr Königszug mit Bläsercorps KG Unkel und Tambourcorps Rheinklänge Unkel 19.30 Königsball mit der Tanzband „Barbados“ 21.45 Uhr Preisverleihung Fähndelschwenken … Weiter Lesen

Königsschießen am 19. Juni 2016 auf dem Dorfplatz in Scheuren

wappen

Bürgerverein und Junggesellenverein laden zu Kennenlernabend und Helferfest   Wer hat Interesse an der Arbeit des St. Joseph Bürgervereins Scheuren oder des Junggesellen- und Jungmädchenvereins Scheuren? Am Samstag, 18. Juni 2016 laden beide Vereine zu einem Kennenlernabend für Nichtmitglieder auf dem Dorfplatz ein. Ab 18 Uhr stehen die Vorstände allen Interessenten für Gespräche zur Verfügung und informieren über die Aktivitäten der Scheurener Traditionsvereine. Gleichzeitig gibt es an diesem Abend die Gelegenheit mit weiteren Aktiven ins Gespräch zu kommen. Denn als Besonderheit findet am Abend vor dem Königsschießen ein Helferfest statt. Alle Helfer der letzten Kirmes (egal ob Auf- oder Abbau oder Dienst im Zelt) sind zu Würstchen und Getränken auf den Dorfplatz eingeladen, um sich gemeinsam auf die kommende Kirmes einzustimmen. Am Sonntag, 19. Juni … Weiter Lesen

Gute Beteiligung beim Dorfputz in Scheuren

Entsetzen über Vandalismus an der Schutzhütte   Über eine rege Teilnahme konnten sich der Scheurener Bürgerverein und der Junggesellen- und Jungmädchenverein Scheuren beim diesjährigen „Dorfputz“ freuen. Wie in jedem Jahr verschönerten die Aktiven den Scheuerener Dorfkern mit zahlreichen Blumen und reinigten einige Dreckecken. Auch eine überarbeitete Gemarkungskarte des Stadtteils wurde am Scheurener Hof installiert. Einen neuen Platz hat auch die Bronzetafel erhalten, die an den Alten Kirchweg erinnert, der bis 1870 die Scheurener St. Joseph Kapelle und die Unkeler St. Pantaleon Kirche miteinander verband. Der Stein mit der Tafel wurde näher ans „Schröterkreuz“ gerückt.   Entsetzt waren die aktiven Scheurener über den Vandalismus an der Schutzhütte neben dem ehemaligen Schießplatz am Fußweg nach Bruchhausen. Leider gehören herausgerissene Bretter an den Seitenwänden der Schutzhütte inzwischen schön … Weiter Lesen

„ Karneval in Scheurio “

wappen

Scheurener Kirmes am ersten Juli-Wochenende   Ganz im Zeichen der Kirmes steht traditionell das erste Juli-Wochenende in Scheuren. Von Freitag, 3. Juli bis zum Montag, 6. Juli 2015 feiern die Scheurener ihre Kirmes im Festzelt auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten. Der St. Joseph-Bürgerverein Scheuren sowie der Junggesellen- und Jungmädchenverein laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Kirmes ein! Heiße Rhythmen gibt es zum Auftakt am Freitagabend, 3. Juli 2015: Ab 19 Uhr heißt es „Karneval in Scheurio“. Tänzer von „Brasil Dance“, ein Discjockey und die „Barhocker“ wollen Copacabana-Feeling in das Festzelt bringen. Der Eintritt ab 18 Jahre (mit Erziehungsauftrag ab 16 Jahre) kostet 2 Euro von 19 bis 20 Uhr, ab 20 Uhr 4 Euro. Der Kirmessamstag, 4. Juli 2015, beginnt ab 10:30 Uhr mit dem traditionellen Fußballspiel der Scheurener Bürger gegen die … Weiter Lesen

Königsschießen in Scheuren

wappen

Wer tritt die Nachfolge der Königinnen Sigrid und Verena Braun an?   Scheuren sucht seine neuen Majestäten. Am Sonntag, den 21. Juni 2015 findet das diesjährige Königsschießen des Junggesellen- und Jungmädchenvereins sowie des St. Joseph Bürgervereins Scheuren statt. Ab 12 Uhr schießen die Mitglieder der beiden Traditionsvereine des Unkeler Stadtteils auf dem Scheurener Dorfplatz darum, wer die Nachfolge der Königinnen Sigrid und Verena Braun antritt. Mutter und Tochter hatten im vergangenen Jahr nach spannenden Wettkämpfen in ihren Vereinen die Königinnenwürde erlangt. Neben dem Ausschießen der Scheurener Majestäten, gibt es noch einiges mehr zu erleben. Bei einem großen Preisschießen für Jedermann und Jederfrau warten tolle Preise auf die besten Schützen. Und damit nicht nur die Schüsse der „Königs-Aspiranten” zu hören sind, spielt das Bläsercorps der KG Unkel e.V. auf. Selbstverständlich ist auch für Würstchen und … Weiter Lesen

Dorfputz in Scheuren

wappen

Bürgerverein und Junggesellenverein greifen zu Schaufel und Besen   Am Samstag, den 25. April 2015 findet der alljährliche „Dorfputz“ des Scheurener Bürgervereins und des Junggesellenvereins statt. Neben der obligatorischen Reinigung und Bepflanzung der Straßenbeete im Ortskern werden auch wieder die Sitzbänke auf dem Dorfplatz ihren jährlichen Anstrich erhalten und repariert. Auch die Sitzgruppe „Im Winkel“ und die Schutzhütte am ehemaligen Schießplatz sollen verschönert werden. Alle Scheurener sind herzlich aufgerufen sich am Dorfputz zu beteiligen. Treff- und Startpunk ist um 10 Uhr auf dem Dorfplatz. Ob Schleifen, Streichen, Pflanzen oder Graben – jeder kann helfen. Selbstverständlich gibt es mittags eine Stärkung und nach getaner Arbeit kühle Getränke.   QUELLE: St. Joseph Bürgerverein

Scheurener Kirmes 2014 im Zeichen der FIFA-Fussball-WM (Nachtrag)

wappen

Jetzt wo feststeht, dass Deutschland als Gruppenerster ins Achtelfinale zieht, ist der ganze Kirmesausschuss beruhigt. Denn so ist das Konzept aufgegangen, am Freitagabend ab 18 Uhr ein Public Viewing auszurichten. Sollte Deutschland das Achtefinale gegen Algerien gewinnen, spielt die DFB-Auswahl am 4.7. um 18 Uhr im Viertelfinale – auch im Kirmeszelt auf einer Großleinwand. Dazu gibt es Spiele für Jedermann rund um den Fußball und natürlich wird auch das zweite Viertefinalspiel des Tages um 22 Uhr live gezeigt. Einlass ist bereits ab 17 Uhr. Auch für den Samstag ist das Programm aus oben gennaten Gründen gesichert, so dass unser Kirmeszug wie geplant und gewohnt am Samstag um 18.30 starten kann. Feiern Sie mit und und schauen Sie einfach mal vorbei!   QUELLE: St. Joseph Bürgerverein