Nächste Kirmesversammlung

wappen

Die nächste Kirmesversammlung findet am Mittwoch, den 7. Mai um 20 Uhr im Restaurant Scheurener Hof statt. Die groben Planungen sind abgeschlossen und es gilt alle Aufgabenbereiche zur Umsetzung zu besetzen. Alle Interessenten sind herzlich zur Teilnahme und zur Realisierung unserer Kirmes eingeladen!   QUELLE: St. Joseph Bürgerverein

Versammlung des Kirmesausschuss

wappen

Am 6. März findet das nächste Treffen des Kirmesausschuss um 20 Uhr im Restaurant Scheurener Hof statt. Da in diesem Jahr die Fußball-WM in Brasilien mit hoffentlich deutscher Beteiligung in den Viertel-Final-Spielen in den Programmablauf „hinein grätscht“, gilt es hierfür Lösungen zu finden. Neben den bisherigen Teilnehmern, sind alle Scheurener(innen) herzlich eingeladen sich an der Planung und der Umsetzung unserer Kirmes zu beteiligen. Einfach mal vorbei schauen!   QUELLE: St. Joseph Bürgerverein

Damenkomitee Herzblättchen Unkel e.V. – Der Sommer ist vorbei

herzblättchen1

Auch in diesem Jahr ließen es sich die die Biotrienen der Herzblättchen nicht nehmen, auf der Scheurener Kirmes ihren jährlichen Stammtisch abzuhalten. Einige von uns benötigten danach erstmal eine Wellnesswoche im bayrischen Wald, bei der sie dann in unseren Reiterkostümen nicht nur den Chef des Hauses erfreuten. Jetzt aber ist die Pause vorbei und wir sollten uns zwecks Planung der 3-Tagestour dringend treffen. Alle Herzblättchen, die im nächsten Jahr mitfahren möchten sollten unbedingt am 27.08.2013 um 20.00 Uhr ins St. Pantaleon zur nächsten Mitgliederversammlung kommen. Weitere Themen werden die kommende Session und die Weihnachtsfeier sein. Bitte sagt den Termin weiter und kommt zur nächsten Mitgliederversammlung. Wer noch seinen Sari besitzt bringe ihn bitte mit. Unser nächster Stammtisch findet am 12. September 2013 ab 19.30 Uhr im Lämmlein statt. Der Vorstand … Weiter Lesen

Der Fehlerteufel hat mächtig zugeschlagen

kirmes2013-2

Kirmes in Scheuren – Richtigstellung   In den Bericht über die Kirmes in Scheuren hatten sich, teils beim Schreiben des Artikels, teils wegen falscher Benennung bei der Bezeichnung der Personen vor Ort, gleich mehrere Fehler hinsichtlich einiger Namen eingeschlichen. So standen am vorigen Wochenende den Scheurener Majestäten, dem Bürgerkönig Peter Srol und dem Junggesellenkönig Erik Strunk, natürlich die Königinnen Melanie Srol und Aline Kluge-Wilkes zur Seite. Der Hauptmann der Scheurener Junggesellen heißt auch nicht Patrick, sondern Niclas Richarz. Und das Bürgerkönigspaar hatte sich neben Margarete „Maggi“ und Stephan Homey sowie Marieluise und Jörg Schröder als Ehrenpaare Karin und Jürgen Kausch sowie Karin und Reinhard Wolf ausgesucht.   QUELLE: Blick aktuell

Scheurener Dorfkirmes bei strahlendem Sonnenschein

kirmes2013-2

Stadtteil feiert ausgiebig   Mit der Kettenübergabe war auch die zweite Majestät neben Bürgerkönig Peter Srol auf der Scheurener Kirmes inthronisiert Am Sonntag vor drei Wochen hatten zunächst Eric Strunk vom Scheurener Junggesellenverein und wenig später Peter Srol für den Bürgerverein des Unkeler Stadtteils den Goldenen Schuss gelandet und damit die jeweilige Königswürde errungen. Am Wochenende nun standen sie mit ihren Königinnnen, Aline Kluge-Wilkes und Melanie Strunk, während der Scheurener Kirmes im Mittelpunkt des Geschehens. Auch wenn vor allem die Junggesellen die Musik bis zu den letzten Zügen genossen hatten, konditionell geschadet hatte ihnen der Kirmesstart bis in den frühen Morgen nicht. Mehr als souverän verwiesen sie die „alten Herren“ vom Bürgerverein beim traditionellen Fußballturnier mit 9:3 in ihre Schranken. Dabei hatte es der betagtere Gegner nur dem überaus wohlgesonnenen Schiedsrichter Manfreded Mönch zu verdanken, dass das Ergebnis nicht doch noch zweistellig ausgefallen war. Zu Umzug trommelte Hauptmann Patrick Richarz und Leutnant Michael Koch die Vereine am Nachmittag … Weiter Lesen

Kirmes in Scheuren

königsschießen_2013

Bei bestem Wetter haben der Junggesellen- und der Bürgerverein Scheuren am 16. Juni ihre neuen Majestäten ermittelt. Um Punkt 12 Uhr eröffneten der JGV das Königsschießen, das wieder in gemütlicher Atmosphäre auf dem Dorfplatz abgehalten wurde. Nachdem Erik Strunk nach 374 Schuss als neuer JGV-König ermittelt war, legten die Bürger auf ihren Holzvogel an. Mit dem 270. Schuss errang Peter Srol die Königswürde, der nun zusammen mit seiner Königin Melanie zur Scheurener Kirmes über die Scheurener Bürger „regieren“ muss. Spannend ging es auch beim anschließenden Preisschießen zu – wie im Vorjahr gewann Sandra Arca Nuñez und ließ zum wiederholten mal die männliche Konkurrenz „alt“ aussehen.   Auch die Scheurener Kirmes hat in diesem Jahr Interessantes zu bieten: bereits am Freitag, den 5. Juli wird mit … Weiter Lesen

Nächste Kirmesversammlung am 23. Mai 2013

wappen

Die nächste Kirmesversammlung findet am 23.5.2013 um 20 Uhr, im Restaurant Scheurener Hof statt. Alle interessierten Scheurener sind herzlich eingeladen, sich an der Planung der Kirmes zu beteiligen. Bei der kommenden Versammlung geht es darum, die Umsetzungsarbeiten auf dem Fest selbst zu verteilen und zu koordinieren. Es geht also um „viele Hände“, damit nicht wenige von der Arbeit erdrückt werden, sondern jeder einen kleinen Aufgabenbereich übernimmt.  

Kirmesversammlung am 10. Januar

Auch wenn das Restaurant Scheurener Hof geschlossen hat, findet wie geplant die Kirmesversammlung am 10.1.2013 um 20 Uhr im Gewölbekeller statt (ggf. hinteren Eingang benutzen). Alle Auschuss-Mitglieder (und die, die es werden möchten) sind herzlich eingeladen. QUELLE: St. Joseph Bürgerverein